Naturwerkstatt im Schulgarten

Prutz, 11. Mai 2016: Auf 400 Quadratmetern Gemeindegrund können die Kinder der Volksschule Prutz und der Kindergärten Prutz und Faggen zukünftig ihr Natur-Wissen erweitern. Im Rahmen des Wahlpflichtfachs „Naturwerkstatt“ lernen die Kleinen spielerisch den Umgang mit Bäumen, Obst, Gemüse und Kräutern. „Die Bepflanzung unseres Gartens übernehmen die Kinder in Begleitung unserer Lehrer und der Mitglieder […]

11. Mai 2016|

Vortriebssprengungen abgeschlossen – Inn umgeleitet

Oberes Gericht, 07. April 2016: Die letzte Vortriebssprengung im Bereich Krafthaus Prutz wurde kürzlich in rund 1.000 Meter Tiefe ausgelöst. „Seit Beginn der Vortriebsarbeiten im Frühjahr 2015 wurden rund 169 Tonnen Sprengstoff für die Herstellung des Schrägschachtes vom Krafthaus zum Wasserschloss und den Tunnelvortrieb benötigt. Mit dem Vortriebsende sind auch die Sprengungen weitgehend abgeschlossen. Einzelne […]

07. April 2016|

Turbinenablauf eingebaut

Prutz, 14. März 2016: Die ersten vorgefertigten Turbinen-Bauteile des Krafthauses in Prutz, die sogenannten Saugrohre, wurden vergangene Woche angeliefert. „Die Saugrohre sind die Ablaufrohre für die Turbinen. Ihr Einbau markiert einen weiteren Meilenstein beim Bau des GKI“, sagt Projektleiter DI Franz Gappmaier. Zehn Meter lang und sechs Meter breit wiegt eines der beiden Rohre rund […]

14. März 2016|

Befliegung Projektgebiet

Prutz, 10. März 2016: Zum Zweck einer regelmäßigen Bestandsaufnahme und Beweissicherung wird heute gegen Mittag die Innstrecke zwischen Prutz und Martinsbruck mittels Kleinflugzeug beflogen. Dabei wird aus mehreren hundert Meter Höhe mittels spezieller Kamera das Gewässer und das angrenzende Gelände fotografiert. Für die Durchführung dieser Arbeiten wurde von der Gemeinschaftkraftwerk Inn GmbH eine namhafte Tiroler Vermessungsfirma beauftragt. Die Fotoaufnahmen […]

10. März 2016|

Mit GKI Unterstützung zum Schulkonzert nach Innsbruck

Die Schülerinnen und Schüler der Volksschulen Pfunds und Lafairs besuchten am 04. März 2016 den „Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saëns im Tiroler Landestheater. 106 Kinder und acht Lehrer lauschten den tierischen Klängen des Symphonieorchesters Innsbruck und staunten über die musikalische Inszenierung der Tierwelt. „Die regelmäßigen Ausflüge zum Landestheater nach Innsbruck sind ein wichtiger Bestandteil […]

04. März 2016|

Information zum Kesselschrofen

Die GKI-Projektleitung wurde darüber informiert, dass die Sicherheit im Zusammenhang mit dem Kesselschrofen oberhalb der Ortsteile Ganden und Giggl in der Gemeinde Tösens aktuell zum Thema geworden ist. Es ist uns deshalb sehr wichtig und ein Bedürfnis, Sie über die Sicherheitsmaßnahmen beim Kesselschrofen in Zusammenhang mit den Bauarbeiten für das Gemeinschaftskraftwerk Inn eingehend zu informieren. […]

03. Februar 2016|

Entwicklungen gezielt fördern – GKI unterstützt freiwilliges Engagement im Oberen Gericht

Vier von zehn Tirolern engagieren sich in ihrer Freizeit freiwillig in ihrer Gemeinde und das in den meisten Fällen unentgeltlich. Das Gemeinschaftskraftwerk Inn unterstützt seit Jahren Vereine und gemeinnützige Initiativen im Oberen Gericht. Die Leistungen der Freiwilligen, anderen Menschen zu helfen und sie zu begleiten, werden damit wirkungsvoll unterstützt. Über 600 Vereine sind im Bezirk […]

28. Dezember 2015|

Für den Notfall bestens ausgerüstet

Nauders, Dezember 2015: Die Drehleiter ist das am häufigsten zum Einsatz kommende Fahrzeug der Feuerwehr. Bei der Menschenrettung am Einsatzort ist sie genau so unverzichtbar wie beim Löschangriff von außen. Auch bei der Beleuchtung und der Belüftung von verrauchten Brandobjekten kommt sie zum Einsatz. „Nach 29 Jahren im Dienste der Allgemeinheit war unsere alte 18-Meter-Drehleiter […]

03. Dezember 2015|

Kleinräumiger Hangrutsch im Krafthausbereich

In der Nacht auf den 01.12.2015 ereignete sich im Bereich der Krafthausbaustelle des Gemeinschaftskraftwerk Inn in Prutz / Ried auf der talseitigen Böschung, kurz vor dem Portal des Zugangstunnels, eine kleinräumige Hang-Rutschung. Der Bereich wurde umgehend und umfassend von der ARGE-Geologie, der Örtlichen Bauaufsicht sowie der Baufirmen vor Ort untersucht. Die Ergebnisse zeigten, dass eine […]

02. Dezember 2015|

Landeshauptmann Günther Platter besichtigt mit Vertretern des Tiroler Landtages Hauptbaustelle des Gemeinschaftskraftwerk Inn

Maria Stein, 19. November 2015: Die Bauarbeiten auf der größten Kraftwerksbaustelle Österreichs unter der Federführung des 76%igen Hauptgesellschafters TIWAG – weitere Projektpartner Engadiner Kraftwerke und VERBUND – laufen rund ein Jahr nach dem Spatenstich auf Hochtouren. Davon konnten sich Landeshauptmann Günther Platter, LH Stv. Josef Geisler, Präsident der Industriellenvereinigung Dr. Rainhard Schretter, Bürgermeister DI Gerhard […]

19. November 2015|