Prutz, 17. Oktober 2017: Nachdem Ende Juli 2017 bereits der Roter der Maschine 1 im Krafthaus eingehoben wurde, ist nun auch das zweite Exemplar fertig montiert. Zusammen erzeugen die tonnenschweren Rotoren zukünftig über 400 GWh Strom pro Jahr und tragen so maßgeblich zu einer nachhaltigen Energieversorgung bei.