Gemeinschaftskraftwerk Inn: Umweltfreundlich, nachhaltig und grenzüberschreitend

Mit dem Gemeinschaftskraftwerk Inn (GKI) entsteht am Oberen Inn im schweizerisch-österreichischen Grenzgebiet das größte, seit vielen Jahren im Alpenraum neu gebaute Laufwasserkraftwerk. Das in Österreich und der Schweiz umfassend geprüfte Projekt wird im Anschluss an die rund vierjährige Bauphase (2014 – 2018) jährlich über 400 Gigawattstunden Strom aus der erneuerbaren, heimischen Ressource Wasserkraft erzeugen. Damit wird das zwischen der Schweizer Gemeinde Valsot und der österreichischen Gemeinde Prutz entstehende GKI zu einem Meilenstein für die Stromautonomie Tirols, trägt zur Erreichung der Ziele der Energiewende bei und unterstützt die energiewirtschaftliche Umstellung auf CO2-neutrale und nachhaltige Energieerzeugung maßgeblich.

Das GKI leistet einen wesentlichen Beitrag zum Gelingen der Energiewende und zur sicheren Stromversorgung in Österreich und in der Schweiz.

 

Information

KONTAKT- UND SERVICESTELLE

Mail

E-MAIL SENDEN

Telefon

AUT
+43 664 826 4770

CH
+41 81 851 4313

NEWS

9Januar

GKI: Vertragsauflösung mit HOCHTIEF Infrastructure GmbH

Innsbruck, 09. Jänner 2017: An der Grenze zwischen der Schweiz und Österreich entsteht derzeit mit dem Gemeinschaftskraftwerk Inn (GKI) das seit vielen Jahren größte Fluss- kraftwerk im Alpenraum.

Für den Vortrieb des Triebwasserweges, der von Maria Stein aus mit zwei Tunnel- vortriebsmaschinen erfolgt, ist HOCHTIEF Infrastructure GmbH beauftragt.
Unvorhersehbare, vor allem geologische Schwierigkeiten haben in den vergangenen Monaten die Vortriebsleistungen erschwert […]

Weiterlesen

23Dezember

Neue Teller für Essen auf Rädern in Ried

Ried i. O., 23. Dezember 2016: Seit 2005 nimmt sich die Vinzenzgemeinschaft Ried bedürftiger Mitmenschen in der Gemeinde an. Der Verein organisiert regelmäßige Hausbesuche, übernimmt den Einkauf oder Behördengänge. Zusätzlich organisieren die ehrenamtlichen Mitglieder monatliche Themennachmittage mit bis zu 30 Teilnehmern, eine jährliche Wallfahrt sowie ein Mal im Jahr einen Tagesausflug für die Rieder Senioren.

Die Freiwilligen in Ried setzen […]

Weiterlesen